Achterwasser

Die Angelkarten für dieses Gewässer sind gültig für alle Küstengewässer im Geltungsbereich des selbständigen Fischereirechts des Landes Mecklenburg-Vorpommern.
Zu den Küstengewässern gehören die Bodden, Haffe, Peenestrom, Achterwasser und die Ostsee, soweit sich die deutsche Gebietshoheit erstreckt.

Angelkartenpreise:

  • Tageskarte: 6€
  • Wochenkarte: 12€
  • Jahreskarte: 30€
  • Jahreskarte (ermäßigt): 10€

Beschreibung

Das Achterwasser ist eine seeartige Ausbuchtung des Peenestroms im Usedomer Hinterland. Dieses ca. 15 Kilometer lange und bis zu 10 Kilometer breite Gewässer gilt als recht flach und fischartenreich.

Häufig können Brassen, Rotaugen und Stichlinge gefangen werden, aber auch Barsche, Zander, Hechte, Flunder und viele weitere Zielfische sind möglich.

Von einigen Stellen des Ufers aus kann gut geangelt werden, generell gilt aber das Angeln vom Boot aus als empfehlenswert.

Fischereiberechtigter für die Küstengewässer M-V:
Land M-V, Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit u. Fischerei
Thierfelderstraße 18
18059 Rostock

Das könnte dir auch gefallen …