Breeger Bodden

Die Angelkarten für dieses Gewässer sind gültig für alle Küstengewässer im Geltungsbereich des selbständigen Fischereirechts des Landes Mecklenburg-Vorpommern.
Zu den Küstengewässern gehören die Bodden, Haffe, Peenestrom, Achterwasser und die Ostsee, soweit sich die deutsche Gebietshoheit erstreckt.

Angelkartenpreise:

  • Tageskarte: 6€
  • Wochenkarte: 12€
  • Jahreskarte: 30€
  • Jahreskarte (ermäßigt): 10€

Artikelnummer: MV10001-35 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , , , , , , , ,

Beschreibung

Der Breeger Bodden liegt im Norden von Rügen, bei der Gemeinde Breege. Typisch Boddengewässer ist diese Lagune mit einer maximalen Tiefe von sechs Metern nicht besonders tief und ein Gemisch aus Salz- und Süßwasser.

Dieser Bodden gilt als fischreich und viele verschiedene Arten wie u. a. Barsch, Hecht, Zander, Flunder und Dorsch kommen vor, aber auch Aal, Rotauge, Brassen und Dreistachliger Stichling kann man hier fangen. Das Angeln vom Boot aus ist erlaubt.

Fischereiberechtigter für die Küstengewässer M-V:
Land M-V, Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit u. Fischerei
Thierfelderstraße 18
18059 Rostock

Das könnte dir auch gefallen …